Gespräch mit Stadt GT

WLAN auf öffentlichen Plätzen
Videokonferenz mit der Freifunk-Initiative Gütersloh
 
Teilnehmende:
Herr Siering, Herr Gramlich, Herr Sch., Frau C., Herr Sch. (Protokoll)
 
Anlass:
Das Thema frei zugängliches WLAN wurde im Ausschuss für Digitalisierung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing am 09.06.2022 im Zusammenhang mit WiFi4EU diskutiert. Hierzu hatte sich die Freifunk-Initiative an die Ratsfraktionen gewandt. In der Ausschussberatung wurde abgestimmt, dass die Verwaltung mit der Initiative Kontakt aufnimmt. Es soll eruiert werden, inwieweit die Freifunk-Initiative als Kooperationspartner für ein flächendeckendes, frei zugängliches WLAN in Frage kommt.
 
Ziel:
Abstimmung zw. Stadt und Freifunkinitiative, welche Seite was beitragen sollte / könnte in technischer und organisatorischer Hinsicht.
 
Wesentliche Diskussionsergebnisse:
[Stadt stellt Gebäudedaten zwecks Richtfunkstreckenplanung bereit. Es wurden Lösungsansätze für Niehorst besprochen sowie ein Folgetermin »nach der Sommerpause«.]
 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert